Datenschutzerklärung

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Kunden und Website-Besucher zu schützen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten - unabhängig davon, ob Sie ein Kunde von SharkNinja sind, die Website besuchen oder daran interessiert sind, uns bei der Entwicklung neuer innovativer Produkte zu unterstützen.

Euro-Pro Europe Limited, die unter dem Namen "SharkNinja" firmiert, ist Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, , die Sie uns zur Verfügung stellen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie uns kontaktieren können, unter anderem per Telefon, E-Mail und Post.

Unsere Postanschrift: 3150 Century Way, Thorpe Park, Leeds, West Yorkshire, LS15 8ZB, Großbritannien.

Unsere E-Mail-Adresse: privacy-eu@sharkninja.com

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der per Post oder E-Mail kontaktiert werden kann;


Postanschrift: Datenschutzbeauftragter, 3150 Century Way, Thorpe Park, Leeds, West Yorkshire, LS15 8ZB, Großbritannien.


E-Mail-Adresse: dpo@sharkninja.com

Die meisten der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden aus einem der folgenden Gründe direkt von Ihnen zur Verfügung gestellt:


  • Sie haben ein Produkt direkt bei uns gekauft.
  • Sie haben ein Produkt bei einem unserer Händler gekauft und möchten sich für Ihre Garantie registrieren.
  • Sie haben ein Produkt gekauft, das Daten drahtlos überträgt
  • Sie haben ein Produkt erworben und kontaktieren uns, um Rat oder Unterstützung zu erhalten
  • Sie haben uns um Informationen gebeten, da Sie daran interessiert sind, eines unserer Produkte zu kaufen.
  • Sie abonnieren unseren eNewsletter, Angebote, Wettbewerbe und/oder Produkttipps.
  • Sie möchten ein Produktprüfer werden.
  • Sie machen einen Anspruch auf Sach- oder Personenschaden geltend

Unter "personenbezogenen Daten" verstehen wir alle Informationen über eine Person, über die diese Person identifiziert werden kann.


  • Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir technische Daten über Ihr Endgerät sowie Handlungen/Muster beim Besuch unserer Webseite. Dies kann Ihr Internet-Protokoll (IP-Adresse), Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Länderstandort, Browser-Plugin-Typen, Betriebssystem und Plattform beinhalten. Wir erheben diese Daten mit Hilfe von Cookies, Serverprotokollen und vergleichbaren Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Wenn Sie eines unserer internetfähigen Smart-Technology-Produkte kaufen und das Gerät online über die von SharkNinja betriebene mobile App registrieren, überträgt das Produkt möglicherweise Daten drahtlos an SharkNinja. Wir werden Nutzungsstatistiken wie Produktzustand und Akkulaufzeit, Anzahl der Aufträge und Reinigungskarte der Umgebung sammeln, auf die bestimmte Modelle der angeschlossenen Produkte zugreifen können. Möglicherweise erfassen wir auch Ihre IP-Adresse, Produkt-MAC-Adresse, Anmeldedaten für Authentifizierungszwecke, Länderstandort- und Zeitzoneneinstellungen.
  • Wenn Sie eine Bestellung bei uns aufgeben, erfassen wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Wenn Sie unseren eNewsletter, Angebote, Wettbewerbe und/oder Produkttipps abonnieren, ohne ein Produkt zu kaufen, werden wir nur Ihre E-Mail-Adresse erfassen.
  • Wenn Sie unseren Kundendienst anrufen, kann Ihr Anruf zu Qualitäts- und Schulungszwecken aufgezeichnet werden.
  • Wenn Sie uns durch die Teilnahme an unseren Verbraucher-Einblicken oder Produkt Bewertungs- Programmen unterstützen möchten, indem Sie uns wertvolles Feedback zu neuen und innovativen Produkten geben, erfassen wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten. Im Rahmen dieser Aktivitäten können wir auch personenbezogene Daten erfassen, die Ihr Geschlecht, Ihre Altersgruppe, Ihren geografischen Standort, die Größe Ihres Haushalts, Ihre Haustiere oder Kinder und die Nutzung von sozialen Medien umfassen. Diese Informationen allein können Sie zwar nicht direkt identifizieren, aber sie könnten es tun, wenn sie zusammengeführt werden.
  • Wenn Sie mit uns über soziale Medien interagieren, sind die von Ihnen auf Facebook, LinkedIn, Instagram, Twitter oder anderen Plattform veröffentlichen, öffentlich zugänglich. Wir sind bestrebt, die über diese Plattformen gesammelten Daten zu anonymisieren, aber es ist nicht immer möglich, und deshalb können wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen.
  • Wenn Sie einen Anspruch auf Sachschaden oder Personenschaden geltend machen möchten, müssen Sie ein Antragsformular ausfüllen und einreichen. Wir erfassen Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen (einschließlich aller Personen, die in Ihrem Namen und / oder Zeugen handeln), Einzelheiten zu dem Vorfall, einschließlich Fotos und anderer Belege, Einzelheiten zu den erlittenen Personenschäden, einschließlich Daten zu Kindern und gesundheitsbezogene Informationen.
  • Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Ihre Rechte in Übereinstimmung mit der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 auszuüben, werden wir die personenbezogenen Daten, die Sie in Ihrer Anfrage angeben, erfassen.

Wenn die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, nicht korrekt sind, lassen Sie es uns bitte wissen.


Für weitere Informationen zu den von uns erfassten personenbezogenen Daten senden Sie bitte eine E-Mail an privacy-eu@sharkninja.com

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Sexualleben, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Informationen über Ihre Gesundheit und genetische oder biometrische Daten.


Wenn Sie einen Personenschaden geltend machen, erfassen wir möglicherweise gesundheitliche oder medizinische Informationen, die Sie zur Unterstützung Ihres Anspruchs angegeben haben.


Wenn Sie personenbezogene Daten zu Ihrer Gesundheit, wie z.B. Allergien oder körperliche Beeinträchtigungen, an einen Mitarbeiter des Kundendienstes oder auf Social Media weitergeben, dann werden diese nur dann erhoben, wenn Sie diese im Rahmen der Kommunikation selbst freiwillig angeben, da wir niemals nach solchen Daten fragen werden.

Unsere Produkte und unsere Website sind nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln keine personenbezogenen Daten von Kindern. Wenn wir unbeabsichtigt personenbezogene Daten von Kindern sammeln, werden wir diese löschen, sobald wir davon Kenntnis erhalten.


Wenn personenbezogene Daten über ein Kind während eines Tests oder der Erprobung zu Hause oder in einer Fokusgruppe an uns weitergegeben werden, unternehmen wir alle angemessenen Anstrengungen, um diese Daten zu löschen oder zu anonymisieren.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit dem Gesetz (EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) und Bundesdatenschutzgesetz) verwenden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen verwenden:


  • Wenn Sie eine Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO erteilen. Das beinhaltet;
    • Abonnieren Sie unseren eNewsletter, Angebote, Wettbewerbe und / oder Produkttipps (Opt-In).
  • Einen Vertrag zu erfüllen, wenn Sie Waren von uns im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO kaufen. Dazu gehören;
    • Anlegen eines Kundenauftragsdatensatzes
    • Betrugsprävention
    • Organisation der Zustellung oder Abholung Ihrer Waren
    • Registrierung und Einhaltung Ihrer Garantie
    • Bereitstellung eines Zahlungsplans
    • Sicherstellung, dass Ihr Produkt die erwartete Leistung erbringt
    • Teilnahme an einer Fokusgruppe, In-Home-Forschung oder In-Home-Tests
    • Benachrichtigung über einen Produktrückruf
  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die berechtigten Interessen eines Dienstleisters) gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO erforderlich ist. Dazu gehören;
    • Überwachung der Performanz unserer Website
    • Analyse des Verhaltensmusters von Besuchern unserer Website
    • Organisation der Zustellung oder Abholung Ihrer Waren
    • Diagnose und Behebung von Technologieproblemen und Verbesserung der Leistung eines Produkts
    • Durchführung automatisierter Entscheidungen zur Betrugsprävention
    • Einladung zum Feedback, zur Teilnahme an einer Umfrage oder zur Erstellung einer Produktbewertung nach einem Warenkauf.
    • Überprüfung von Social Media Seiten, um zu sehen, was unsere Konsumenten über uns sagen.
  • Wenn wir einer rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO nachkommen müssen. Dazu gehören;
    • Erfassung von Details von Anfragen betroffener Personen
    • Benachrichtigung über Änderungen an unserer Datenschutzerklärung oder unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen
    • Sicherstellung, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, auf dem neuesten Stand und genau sind.
    • Einhaltung von Verbraucherschutzvorschriften
    • Bearbeitung von Anfragen durch Strafverfolgungs- oder Regulierungsbehörden.

  • Für weitere Informationen über die von uns erfassten personenbezogenen Daten und die Rechtsgrundlagen für unsere Verarbeitung senden Sie bitte eine E-Mail an privacy-eu@sharkninja.com.

Wir werden personenbezogene Daten nur so lange aufbewahren, wie es erforderlich und gesetzlich vorgeschrieben ist;


  • Für die Dauer, für die Sie ein Konto bei uns unterhalten.
  • Bis Sie Ihre Präferenzen aktualisieren oder dem Erhalt von Marketingmitteilungen (eNewsletter, Wettbewerbe und/oder Produkttipps) widersprechen, für die Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.
  • Bis zum Ablauf der Frist für etwaige rechtliche Ansprüche im Zusammenhang mit der Lieferung von Waren.
  • Für die Dauer des zeitlich beschränkten Vertrages über Consumer Insights, In-Home Tests oder In-Home Research.
  • Wenn wir mit Ihnen ein Vertragsverhältnis (z.B. einen Kauf-, Dienstleistungs- oder Arbeitsvertrag) eingegangen sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses speichern, sofern wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung einschließlich der Dauer der gesetzlichen Verjährungsfristen haben.
  • Auch ohne berechtigtes Interesse können wir die Daten nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses weiter speichern, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z.B. bei gesetzlichen Aufbewahrungspflichten).

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals verkaufen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur wie unten beschrieben weiter;


  • Wenn es innerhalb der SharkNinja Group aus betrieblichen Gründen wie dem Einsatz einer konzernweiten Logistik- oder IT-Infrastruktur notwendig ist.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere sorgfältig ausgewählten Dienstleister weiter, die Ihnen in unserem Auftrag Dienstleistungen zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen anbieten. Wir haben mit diesen Anbietern Verträge abgeschlossen, in denen festgelegt ist, dass Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen unserer Weisungen verarbeiten dürfen und dass sie nur die personenbezogenen Daten erhalten, die zur Erfüllung ihrer Leistungen unter Einsatz sicherer Übertragungswege erforderlich sind.

    Zu unseren Dienstleistern gehören;

    • Logistik- und Transportdienstleister, die Produkte zu und von Ihrer Liefer-/Hausadresse liefern und abholen.
    • Callcenter, die unsere Kunden in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen unterstützen.
    • Zahlungsdienstleister; Paypal und Stripe - um deren Datenschutzhinweise einzusehen, besuchen Sie bitte www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full www.stripe.com/gb/privacy
    • IT-Dienstleister, die unsere Systeme, Anwendungen und Datenspeicher hosten und verwalten.
    • Digital Marketing Anbieter, die Sie einladen, eine Bewertung unserer Produkte oder Dienstleistungen nach einem Kauf zu teilen; Bazaarvoice, Reevoo, TrustPilot

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann an andere Dienstleister weitergeben, wenn wir Sie darüber informiert haben und Ihre Einwilligung zu einem geänderten Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten haben.
  • Wir geben Daten an Google Analytics weiter, um Einblicke zu erhalten, wie wir die Leistung unserer Website und Ihre Kundenzufriedenheit verbessern können, wie in der Cookie-Richtlinie beschrieben.
  • Wir können Ihre persönlichen Daten an eine Anwaltskanzlei weitergeben, bei welcher wir juristische Dienstleistungen in Anspruch nehmen, beispielsweise eine Verteidigung gegen einen Rechtsanspruch.
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn dies von Strafverfolgungsbehörden oder Regulierungsbehörden verlangt wird.
  • Im Falle eines Verkaufs unseres gesamten oder im Wesentlichen gesamten Unternehmens oder einer ähnlichen Transaktion (wie beispielsweise eines Verkaufs einer Abteilung oder eines Geschäftsbereichs) können wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Käufer oder potenziellen Käufer übermitteln oder weitergeben, der diese Informationen zum Zwecke der Bewertung und/oder Durchführung einer vorgeschlagenen Transaktion oder des Betriebs und der Verwaltung der Angelegenheiten des erworbenen Unternehmens oder für andere in der Richtlinie genannte Zwecke sammeln, verwenden und weitergeben kann

Bitte beachten Sie, dass unsere Website Links enthält, die Sie zu den Websites unserer Dienstleister führen. Obwohl wir eng mit unseren Dienstleistern zusammenarbeiten und vertragliche Vereinbarungen mit ihnen getroffen haben, sind wir nicht verantwortlich für deren Datenschutzhinweise oder Cookies, die sie auf ihren Websites platzieren.


Für weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy-eu@sharkninja.com.

SharkNinja ist ein globales Unternehmen. Unser Firmensitz befindet sich in den USA und wir haben eine Reihe von Niederlassungen auf der ganzen Welt. Die personenbezogenen Daten, die wir hier in Deutschland erfassen, können aufgrund unserer globalen Systeme, Prozesse und Verfahren auch in den Ländern, in denen wir tätig sind, gespeichert, verarbeitet und übertragen werden.


Personenbezogene Daten, die Sie angeben, können in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen werden, einschließlich Kanada, Japan, Columbia, den Vereinigten Staaten und (nach dem Brexit vorbehaltlich etwaiger Vereinbarungen oder Übergangsregelungen) dem Vereinigten Königreich.


Um sicherzustellen, dass wir Ihnen einen angemessenen Datenschutz bieten,

  • haben wir innerhalb unserer Unternehmensgruppe rechtsverbindliche Datenschutzvereinbarungen getroffen.
  • verlangen wir von unseren Dienstleistern, dass diese entweder;
    • Informationen in einem Land verarbeiten, dessen Datenschutzniveau von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 45 DSGVO als "angemessen" erachtet wird (z.B. Kanada und Japan),
    • EU-Standardvertragsklauseln (wie von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 46 Absatz 2 DSGVO genehmigt) in Verträgen mit uns akzeptieren, wenn personenbezogene Daten außerhalb der EU/EWR verarbeitet werden, oder
    • den Nachweis einer US/EU Privacy Shield-Zertifizierung erbringen, wenn personenbezogene Daten in den USA verarbeitet werden.

Weitere Informationen über die geeigneten und angemessenen Sicherheitsvorkehrungen zur Aufrechterhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus geben wir Ihnen gerne auf Anfrage; Kontaktdaten finden Sie oben in dieser Datenschutzerklärung.


  • Informationen zu den Teilnehmern des US/EU Privacy Shield finden Sie unter; https://www.privacyshield.gov/list
  • Informationen zu EU-Standardvertragsklauseln finden Sie unter: https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF
  • Informationen über Angemessenheitsentscheidungen finden Sie unter; https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/adequacy-decisions_de#Datenschutz in Ländern außerhalb der EU.

SharkNinja wird angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um den Verlust, den Missbrauch, den unbefugten Zugriff oder die Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.


Wir beschränken den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf diejenigen, die einen echten geschäftlichen Bedarf haben, um ihn zu kennen. Diejenigen, die Ihre Daten verarbeiten, werden dies nur auf autorisierte Weise tun und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.


Die von Ihnen über unsere Website übermittelten Informationen sind verschlüsselt und wir speichern alle elektronischen personenbezogenen Daten auf Servern nach den neuesten Sicherheitsstandards.


Obwohl wir alle Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ergreifen können, ist es wichtig, dass Sie Ihre Passwörter, Kontodaten und andere Benutzerinformationen sicher und vertraulich aufbewahren.


Wir verfügen über Verfahren, um bei Verdacht auf Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten zu handeln. Wir werden Sie und alle zuständigen Behörden über einen vermuteten Verstoß gegen die Datensicherheit informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.


Wir werden Sie NIEMALS kontaktieren und Sie bitten, uns Ihr Passwort mitzuteilen. Wir benötigen dieses auch nicht, wenn Sie sich telefonisch oder per E-Mail an unser Kundendienstteam wenden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Präferenzen für den Empfang von Marketingkommunikation festzulegen, je nachdem, was Sie erhalten möchten, einschließlich des Verzichts auf Marketingkommunikation.

Einwilligung und "Opt-in" für den Erhalt von Marketingkommunikation;

  • Sie können uns bitten, Sie über Wettbewerbe und neue Produkte auf dem Laufenden zu halten, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse in den Bereich "In unsere Mailingliste aufnehmen" auf unserer Website eingeben.
  • Sie können die Marketingkommunikation auswählen, die Sie erhalten möchten, wenn Sie ein Produkt von uns kaufen.
  • Sie können die Marketingkommunikation auswählen, die Sie bei der Registrierung Ihrer Garantie erhalten möchten.

Um Ihre Präferenzen zu aktualisieren oder den Erhalt von Marketingmitteilungen abzulehnen;

  • Kontaktieren Sie unseren Kundendienst per E-Mail oder Telefon unter Angabe der Informationen, die Sie erhalten möchten oder die Sie nicht mehr von uns erhalten möchten.
  • Melden Sie sich in Ihrem Konto an und aktualisieren Sie Ihre Einstellungen
  • Klicken Sie in der Marketing-Kommunikations-E-Mail, die Sie erhalten haben, auf "Einstellungen verwalten" oder "Abbestellen"
  • Senden Sie eine Anfrage für eine betroffene Person und wählen Sie "Abbestellen". Das Online-Formular finden Sie hier hier

Für weitere Informationen zur Einwilligung und zur Verwaltung von Marketingpräferenzen senden Sie bitte eine E-Mail an privacy-eu@sharkninja.com.

Sie haben die folgenden Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft - um Kopien Ihrer persönlichen Daten zu erhalten.
  • Recht auf Berichtigung - um die Berichtigung von Informationen zu verlangen, wenn Sie der Meinung sind, dass sie unrichtig sind. Sie haben auch das Recht, die Vervollständigung von Informationen zu verlangen, wenn Sie der Meinung sind, dass diese unvollständig sind.
  • Recht auf Löschung - um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten (obwohl es nicht immer möglich ist, einer solchen Anfrage zu entsprechen, da wir aus verschiedenen Gründen verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu speichern).
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Genauigkeit oder der Art und Weise der Verarbeitung haben.
  • Recht, der Verarbeitung zu widersprechen - aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses zu widersprechen, wenn Sie mit dem Zweck und der rechtmäßigen Grundlage der Verarbeitung nicht einverstanden sind, insbesondere haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.
  • Recht auf Widerspruch gegen die automatisierte Entscheidungsfindung - Widerspruch gegen automatisierte Entscheidungen, die Rechtswirkungen auf Sie haben oder Sie in ähnlicher Weise erheblich betreffen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit - um uns zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten an Sie selbst oder an Dritte weiterzugeben. Wir werden Ihnen oder dem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder bei denen wir die Informationen zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verwendet haben.
  • Widerrufsrecht - jede uns gegenüber erteilte Einwilligung (z.B. im Zusammenhang mit Marketinginformationen per E-Mail) können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In unseren E-Mail-Informationen stellen wir Ihnen in der Regel in jedem unserer Newsletter einen entsprechenden Link zur Verfügung. Sie können uns auch auf andere Weise kontaktieren, z.B. indem Sie uns eine Nachricht per Post oder E-Mail über einen der auf der ersten Seite dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktwege zukommen lassen.
  • Beschwerderecht - Ungeachtet der oben beschriebenen Rechte haben Sie das Recht, sich gemäß Artikel 77 DSGVO bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten durch SharkNinja, gegen die DSGVO verstößt.

Wenn Sie eines der vorgenannten Rechte ausüben möchten hier klicken oder senden Sie bitte eine E-Mail an privacy-eu@sharkninja.com mit dem Grund für Ihre Anfrage. Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie einige weitere Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität angeben, wie z.B. Ihren vollständigen Namen, Ihre Bestell- oder Kontonummer und/oder Ihre Rechnungs- oder Lieferadresse. Wir werden uns dann bemühen, Ihre Anfrage innerhalb eines Kalendermonats nach Bestätigung Ihrer Identität zu bearbeiten, Sie aber auf dem Laufenden halten, wenn wir etwas mehr Zeit benötigen.

Wir prüfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie aktuell und korrekt ist und den jeweils geltenden Anforderungen an die Information Ihnen gegenüber entspricht


Diese Datenschutzerklärung wurde von der Englischen Sprache ins Deutsche übersetzt. Bei Streitigkeiten über übersetzte Versionen dieser Datenschutzerklärung hat die englische Version Vorrang.


Änderungen, die wir an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden im Folgenden erläutert. Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse haben, können wir Sie kontaktieren, um Sie über wesentliche Änderungen zu informieren.


Marz 2020

Wenn wir neue Produkte auf den Markt bringen, überarbeiten wir unsere Datenschutzerklärung. Diese Überarbeitung umfasst Shark Smart Technology-Produkte und mobile Apps, welche wir in Kürze in Deutschland Roboter-Staubsauger auf den Markt anbieten werden. Es wurde ein Online-Formular für die Einreichung von Anträgen auf betroffene Personen integriert und die Bearbeitung personenbezogener Daten bei der Einreichung eines Rechtsanspruchs berücksichtigt.


Juni 2019

Dies ist die erste veröffentlichte Version unserer Datenschutzerklärung für Deutschland. Sie wurde veröffentlicht, als wir unsere e-Commerce-Angebote in Deutschland starteten, um SharkNinja-Produkte direkt an Verbraucher liefern zu können. Diese Datenschutzerklärung wurde aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.